Steinpilze aus Bhutan

eingetragen in: Projekt Neuigkeiten, Blog

Getrocknete Steinpilze und Steinpilzpulver aus Bhutan Im Königreich des Glücks sind getrocknete Pilze als Gastgeschenk äusserst beliebt. Seit einiger Zeit schon wächst auch das Interesse verschiedener Communities an Steinpilzen (Boletus edulis). Sie sind ausgezeichnete Speisepilze und die Einheimischen können sie saisonal vermarkten und ein gutes Einkommen erwirtschaften. Unser erster Verkauf zur Bekanntmachung und Vermarktung des Pilzes über die gebana platform, … Weiterlesen

Bhutan auf der Stöfflhütte in Tirol!

eingetragen in: Projekt Neuigkeiten, Blog

Wir freuen uns sehr, Karma Choden (Bhutan Homestay) und Tshewang Phuntsho in Österreich Willkommen zu heißen! Beide haben im Rahmen des De-suung Skilling Programms erfolgreich einen Deutsch-Grundkurs (A) in Bhutan absolviert. Der Kurs wurde für DSP von Dr. Ulrike Cokl vom Bhutan Network geplant und unterrichtet. Nach erfolgreichem Kursabschluss, erwarben beide das Goethe-Zertifikat A2 am Goethe-Institut in Delhi. Karma und … Weiterlesen

Neues von unseren Freunden im Hochland

eingetragen in: Projekt Neuigkeiten, Blog

Harte Zeiten im Hochland von Soe von Dorji Bidha, Drukgyel Farmers Es ist 5 Uhr morgens. Aum Kezo steht auf und sieht nach ihren Yak-Kälbern. Angriffe von Schneeleoparden sind nicht selten; es ist eiskalt. Aum Kezo ist über 60 und wohnt bei ihrer Tochter Sonam. Sie haben Hunderte von Yaks. Im Winter, wenn der Fluss schrumpft und die Tage kürzer … Weiterlesen

Die Mechanisierung von Betrieben ist wichtig

eingetragen in: Projekt Neuigkeiten, Blog

Von Dorji Bidha, Drukgyel Farmers Noch immer leben mehr als sechzig Prozent der Bevölkerung Bhutans in ländlichen Gebieten. Die Landwirtschaft ist nach wie vor eine der wichtigsten Quellen für den Lebensunterhalt, insbesondere für Frauen. In den letzten Jahren haben viele Männer ihre Höfe und Felder verlassen, um in den Städten bessere Einkommensmöglichkeiten zu finden. Sie lassen ihre Frauen mit der … Weiterlesen

Tätigkeitsbericht 2021 – Überblick

eingetragen in: Projekt Neuigkeiten

OFEP – Organic Farmers Exchange Program OFEP (Organic Farmers Exchange Programme) wurde von Bhutan Network entwickelt, um einen direkten Austausch zwischen bhutanischen und österreichischen Biobäuerinnen und -bauern zu ermöglichen. Der Verein Bhutan Network verfolgt mit OFEP einen alternativen Ansatz zu großflächigen Landwirtschaftsprogrammen und will durch diese direkten Begegnungen die Weiterentwicklung der Biolandwirtschaft in Bhutan fördern. Mit OFEP werden jungen Menschen … Weiterlesen

Ein Zelt für Yakhirtin Aum Choday und Familie

eingetragen in: Projekt Neuigkeiten, Blog

Ein Beitrag von Dorji Bidha, Drukgyel Farmers Ein alter Lebensstil Das Hochgebirgsland von Bhutan ist die Heimat von halbnomadischen Yakhirten. Es reicht von Trashiyangtse und Merak / Sakteng im Osten über die Distrikte Lhuentse und Bumthang bis nach Sephu in Trongsa.  Im Westen Bhutans leben noch halbnomadische Gemeinschaften in den Tälern von Haa und Paro, während sie im Norden in … Weiterlesen

Ein Werkzeug zur Reisernte

eingetragen in: Projekt Neuigkeiten, Blog

Ein Beitrag von Dorji Bidha (Drukgyel Farmers) Landwirtschaft Früher und Heute Vor einigen Jahrzehnten war das bäuerliche Leben nicht einfach, da unsere Felder eher aus einem steinigen und sandigen Boden bestanden, der für den Anbau von Feldfrüchten ungünstig war. Deshalb unternahmen unsere Vorfahren tagelange Wanderungen mit ihren Pferden, um die beste Erde von weit entfernten Berghängen zu holen. Am Abend … Weiterlesen

Kurkuma und Ingwer aus Bhutan #2

eingetragen in: Projekt Neuigkeiten, Blog

Was für ein Erfolg! Wir bedanken uns herzlich bei allen, die unsere Produkte im letzten Jahr bestellt haben. Das motiviert uns sehr, weiterzumachen, gerade in diesen herausfordernden Zeiten! Wir sind überglücklich und sehr stolz auf die Rückmeldungen zu unseren feinen Gewürzen. Das Ergebnis der Umfrage war überwältigend positiv und über 95% unserer Kundinnen und Kunden würden wieder unseren Ingwer und … Weiterlesen

We Feed the World

eingetragen in: Projekt Neuigkeiten, Blog

Bhutan Network und Roswitha Huber (Schule am Berg), unsere OFEP Partnerin in Rauris, in einem tollen Bildband der Gaia Foundation: We Feed the World – a global photographic project – Gaia Foundation We Feed the World – The Book – Out Now! Celebrating the smallholder farmers and fisherfolk who really feed the world, this book is a beautiful work of … Weiterlesen

1 2 3